Ihr Spezialist für Wintergärten in Lampertheim

Lampertheim am Rhein und am Altrhein

abwechslungsreiches Wohnflair in sechs Stadtteilen

Die in Südhessen liegende Wohnstadt Lampertheim bietet auf einer Fläche von rund 72 Quadratkilometern fast 33.000 Menschen eine schöne Heimat. Das Stadtgebiet erstreckt sich zwischen dem Rhein im Westen und der Landesgrenze zu Baden-Württemberg im Südosten. Seit der Gebietsreform der Jahre 1971 bis 1972 ist die Stadt in die sechs Ortsteile Hofheim, Hüttenfeld, Neuschloß, Rosengarten, Wehrzollhaus und Lampertheim als Zentrum untergliedert. Während im Norden der Gemeinde Hofheim, Wehrzollaus und Rosengarten sowie im Osten Neuschloss und Hüttenfeld den Charme der historisch gewachsenen Straßenzüge bewahrt haben, fasziniert der Ortskern als flächenmäßig größter bebauter Komplex mit einer hochmodernen Infrastruktur. Zudem schließt das Stadtzentrum direkt an den Vogelpark sowie an das Naturschutzgebiet Lampertheimer Altrhein an, sodass die Bewohner im Stadtkern von weiten grünen Flächen umgeben sind. Neben den vielen Kindergärten, Schulen, Fachärzten, Apotheken und Einkaufsmöglichkeiten in Lampertheim steht den Einwohnern auch das vielfältige Angebot der nicht weit entfernten großen Städte Mannheim, Heidelberg, Frankenthal und Worms zur Verfügung. Schließlich sind von Lampertheim aus auch Darmstadt, Mainz, Wiesbaden sowie Frankfurt immer wieder eine Reise Wert. Die Lampertheimer haben an 365 Tagen im Jahr eine vielfältige Auswahl an spannenden Ausflugszielen, die sie nach wenigen Stunden am Abend wieder nach Hause in ihre gemütlichen Häuser und Wohnungen führen.

Das Straßenbild in Lampertheim ist in den meisten Wohnquartieren von niedrigen Gebäuden im traditionellen Stil der Fachwerkhäuser und Altbauten mit hohen Decken geprägt. Dennoch überzeugen alle Wohnobjekte im Inneren mit einer modernen, komfortablen Ausstattung wie energieeffizienten Heizsystemen und wärmedämmenden Fensterelementen. Öffentliche und private Bauherren fügen ihre Neubauten entsprechend der Gestaltungssatzungen harmonisch zwischen den zum Teil seit Jahrhunderten bestehenden Baustrukturen ein. Daher wird ein Spaziergang durch die Straßen der Wohnviertel von Lampertheim zu einer Reise durch die Geschichte der Architektur. Die ersten Siedler fühlten sich schon in der Steinzeit auf dem heutigen Stadtgebiet wohl. Bei Ausgrabungen wurden Spuren der Kelten, der Germanen und der Alten Römer entdeckt. Nachdem die gesamte Region über viele Jahrhunderte nach Christus Geburt eine wechselvolle Geschichte erlebte, die mit der Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg im Jahr 1622 einen katastrophalen Höhepunkt erreichte, begann 1716 mit der Verleihung des Marktrechts eine Blütezeit für Lampertheim. Seitdem wächst die Einwohnerzahl, die zur Jahrhundertwende ins 19. Jahrhundert bereits wieder fast 2.000 betrug, kontinuierlich an.

Neben einigen herausragenden Bauwerken wie der Pfarrkirche St. Michael und Überresten der aus dem 15. Jahrhundert stammenden Friedrichsburg sowie der als Wahrzeichen von Lampertheim geltenden Domkirche ist die schöne Stadt am Rhein für ein luxuriöses Agrarprodukt auf der ganzen Welt berühmt. Auf den Feldern von Lampertheim gedeiht der Spargel prächtig, sodass Jahr für Jahr sowohl ein Spargellauf als auch eine Spargelwanderung sowie ein Spargelfest stattfinden. Schließlich hat jede Lampertheimer Familie ihr eigenes geheimes Spargelrezept, das bei warmen Temperaturen auf der Terrasse liebevoll in der Outdoor Küche zubereitet wird.

Auf der Suche nach Inspiration?

Unser Ideenbuch ist voll davon

Wintergarten Modelle

Wintergärten gibt es in verschiedenen Ausführungen, Oberflächen und Optiken.

Warme Sommer und milde Winter in Lampertheim am Rhein

Lampertheim liegt in einer gemäßigten, warmen Klimazone. Daher erleben die Lampertheimer viele Sommermonate von Juni bis September. Oft genießen die Hauseigentümer schon im Mai ihre Freizeit auf ihrer Terrasse oder in ihrem Wintergarten durch dessen offene Glastüren der laue Frühlingswind weht. Da es in dem fruchtbaren Landstrich in und um Lampertheim zu jeder Jahreszeit relativ häufig regnet, sind viele Wohnhäuser im gesamten Stadtgebiet mit einem Wintergarten oder einer Überdachung für die Terrasse ausgestattet. Insbesondere die Wintergärten von Schmich bieten einen zuverlässigen Schutz vor Wind und Wetter. Jeder Schmich Wintergarten aus Aluminium, Holz und Glas lässt sich mühelos ab der ersten Sekunde der Montage durch das Öffnen der Türen in eine schlichte Überdachung verwandeln. Deshalb erfüllen Schmich Wintergärten für Hauseigentümer in Lampertheim eine Doppelfunktion. Außerdem integrieren die Experten aus Edingen nach Wunsch in jede Überdachung und in jeden Wintergarten eine Markise aus robustem Stoff als Sonnenschutz, da Sonne und Regen in Lampertheim innerhalb kurzer Zeit abwechseln können.

Damit jeder Lampertheimer Hauseigentümer für seinen stilvollen Altbau und jeder Bauherr für seine moderne Villa den perfekt passenden Wintergarten aus Aluminium, Holz und Glas erhält, haben die Schmich Experten eine Vielzahl an hochwertigen Baumodulen im Angebot. Nach Bedarf ergänzen die Fachkräfte aus Edingen jede Lampertheimer Schmich Überdachung durch die Montage seitlicher Verglasungen, sodass aus einem schlichten Terrassendach rasch ein von allen Seiten windgeschützter Wintergarten wird. Flexibilität hat in allen Wohnquartieren von Hofheim bis Hüttenfeld Trumpf, denn die Lampertheimer finden - wie ihre Geschichte zeigt - immer einen sinnvollen Weg in die Zukunft. In den Wintermonaten sind bei Eis und Schnee rund 40 hauptberufliche Mitarbeiter der Lampertheimer Gemeinde für den Winterdienst zuständig. Sicherheit hat in der Wohnstadt am Rhein im öffentlichen wie im privaten Leben Priorität. Deshalb beachten die Schmich Experten beim Bau und bei der Montage jeder Konstruktion aus Holz, Glas und Aluminium wie Überdachung und Wintergarten die von der Kommune empfohlene Schneelast.

Moderne Wohnkultur

Urlaubsflair daheim im Wintergarten von Schmich

Die Lampertheimer lieben ihre Wohnstadt inmitten der Natur, die mit vielen Freizeitaktivitäten wie Wandern, Reiten und Angeln lockt. Zander, Hechte und Flussbarsche aus dem Altrhein landen auf dem Grill der Outdoor Küchen der Wintergärten von Lampertheim. Bei ausgefahrenem Sonnenschutz zaubern die Lampertheimer aus Gemüse und Obst aus den Hofläden der Stadt köstliche Salate, die perfekt zum frischen Fisch schmecken. Die Montage lichtdurchfluteterer Wintergärten aus Glas mit Pfosten aus Aluminium und Holz gehört in Lampertheim zur Wohnkultur der Zukunft, weil die Anbauten zu jeder Jahreszeit die Basis für eine erholsame Freizeit sind. Von ihrem Wintergarten mit Sonnenschutz aus sind die Lampertheimer nur wenige Schritte von ihrem Pool entfernt. In sternklarer Nacht wird der Blick durch die Dachkonstruktion aus Glas, Aluminium und Holz bei eingefahrenem Sonnenschutz zum Naturschauspiel. Auf jeden Fall schließt ein Schmich Wintergarten mit vertikalen und horizontalen Markisen als Sonnenschutz nach der Montage durch die Experten aus Edingen authentisch als offene Wohnraumerweiterung an die für das gesamte Stadtgebiet von Lampertheim typisch niedrige Bebauung an.

Wintergarten

Wir beraten Sie gerne

Sie möchten sich individuell beraten lassen? Kein Problem! Nutzen Sie die Vorteile unserer Fachberatung:

  • Keine Wartezeit
  • Ein Ansprechpartner
  • Professionelle Vorbereitung
  • Individuelle Terminvereinbarung
  • Ausführliche Beratung


Termin vereinbaren

Fachberater

Beratung

Unsere Premium-Marken: